Direkt zum Seiteninhalt

Hunde der Hundetrainer

Unser Team
Unsere Hunde
die Hunde unserer Trainer Claudia, Frank und Bernd

Birog - Deutscher Schäferhund von Frank

Birog ist ein reinrassiger deutscher Schäferhund aus
einer Leistungslinie mit ostdeutschem Einschlag und wiegt ca. 38 kg.
In einer solchen Zuchtlinie wird besonderes Augenmerk auf die leistungsorientierten Charaktereigenschaften sowie einen gesunden Körperbau gelegt.
Das Aussehen spielt nur eine untergeordnete Rolle.
Birog stammt aus einer Rudelhaltung und kam 2010 zu uns. Er ist ein beeindruckender Rüde der gegenüber Menschen völlig ehrlich und sehr tolerant ist. Erhat am 12. Mai 2013 die Therapiehunde Prüfung bestanden und versteht sich blendend mit unserer kleinen Tochter und ist einfach ein echt toller Hund.



Lea - Appenzeller Sennenhund von Frank

Lea ist eine reinrassige Appenzeller Hündin mit ca. 20kg. Sie sieht total süß und einfach zum knuddeln aus.
Rassetypisch ist Sie gegenüber Menschen eher zurückhaltend bis skeptisch. Mit Fremden möchte Sie am liebsten nichts zu tun haben. Lea ist sehr intelligent, was die Erziehung ebenfalls nicht einfacher macht. Sie erkennt sofortige Lücken beim Halter und nutzt diese dann aus. Zu Hause ist Sie sehr ruhig und würde am liebsten den halben Tag schmusen und den Rest mit Birog im Garten toben. Sie ist eine bildhübsche Hündin die uns immer wieder durch Ihre schnelle Auffassungsgabe erstaunt.




Derry - Beagle von Claudia

Derry ist ein reinrassiger Beagle. Er wurde am 13. Februar 2006 geboren. Sein ganzer Name lautet: Derry of Summerhill. Er liebt alle Plätzchen die warm und kuschelig sind
Zudem ist er hervorragender Sucher und ein begnadeter "Chiller". Im Oktober 2009 hat er die Begleithunde-Prüfung bestanden. Seit Mai 2013 ist Derry nun auch ein ausgebildeter Therapie-Begleithund






Drako - Schäferhund-Hovawart-Mix von Claudia

Er wurde am 15. Oktober 2008 in Grünberg/Hessen
bei Katrin Scholz geboren. Von dort kam er im Dezember 2008 zu mir ins Allgäu
Drako hat im Oktober 2009 die Begleithunde-Prüfung bestanden.
Nach einer intensiven (Um-) Erziehung ist er inzwischen ein klasse Hund geworden. Ich kann ihn jederzeit mit in den Unterricht nehmen und die pratkischen
Übungen in der Hundeschule Süd zeigen. Er liebt es über Wiesen zu rennen und seinen Ball zu fangen. Gerne geht er ins Wasser zum Schwimmen oder nach Steinen zu tauchen.



Phil - Biewer-Yorkshire-Terrier von Claudia´s Tochter

Phil macht seit Juni 2018 eine Ausbildung zum Therapie-(Begleit)-Hund. Diese wird voraussichtlich Ende Februar 2019 abgeschlossen sein.
Die Therapie-Hunde-Ausbildung findet bei Katrin Scholz im K.S.I. Hundezentrum in Gießen statt. Zu dieser Ausbildung gehören Gehorsamsübungen genau so dazu wie ein Streßmanagement speziell auf den Dienst als Besuchshund in Kindergärten, Schulen, Pflege- oder Seniorenheimen.





Rocco - ein Schäferhund-HellinikosIchnilatis-Mischling von Claudia

Seit Mai 2018 bei Claudia im Rudel. Geboren wurde Rocco 2017 in Griechenland und wurde von der Griechischen Tierhilfe Oropus nach Deutschland vermittelt.
Im Alter von 11 Monaten kam er nach einer weiteren Pflegestelle und 2x gescheiterter Vermittlung zu Claudia. Kennengelernt hatten wir Rocco schon zuvor in der Hundeschule Süd. Nun hoffen wir auf eine tolle Zusammenarbeit mit unserem neuen Rudelmitglied und Teamhund der Hundeschule.






Bumblebee von Bernd
 
 
Mein erster Hund – ein reinrassiger deutscher Schäferhund aus der Leistungslinie.
 
Er wurde im Januar 2016 bei Katrin Scholz geboren und wurde größtenteils mit den Genen seiner Mutter Kim gesegnet. In der Hundeschule sieht man ihn selten, mehr Spaß hat er dabei sich mit seinen „Geschwistern“ zu raufen, ausgiebig durch den Wald zu rennen und bei Zerrspielen seine knapp 45kg dagegen zu stemmen. Genauso durchgeknallt er ist, genauso liebenswert kann unser „Bee“ aber auch sein.



Grisu von Bernd
 

Als Tierschutzhund kam Grisu im Sommer 2016 über Katrin Scholz zu uns. Bis das Eis gebrochen ist, ist Grisu Menschen gegenüber zum Teil etwas misstrauisch – ist das Eis aber gebrochen ist unser Clown dann aber für jeden Spaß zu haben und wenn noch Wasser im Spiel ist, dann ist er voll in seinem Element. So schafft er es, auch auf Grund seiner zum teil tollpatschigen Art uns immer wieder zum Lachen zu bringen.






Kelpie von Bernd
 
 
Als Pflegehund kam sie im Frühjahr 2017 zu uns. Mit ihrem Charme dauerte es allerdings nicht lange bis mein kleines Mädchen uns um den Finger gewickelt hatte. Zuckersüß – und dennoch hat sie es faustdick hinter den Ohren. Auf Grund ihrer offenen Art Menschen gegenüber habe ich mit ihr zwischen Juli 2018 und März 2019 die Ausbildung zum Therapie-Begleithund durchlaufen.









____________________

Hundeschule Süd
- Ihre Hundeschule in Leutkirch
Butscher Claudia & Rowenski Frank GbR
Telefon: 07561 906590   Mobil (+49) 0174 3960 605
In Ihrer Umgebung / Kreis Ravensburg:  Isny, Bad Wurzach, Wangen, Kißlegg, Aichtstetten, Aitrach, Legau und Altusried
_____________________________
copyright Hundeschule Süd Leutkirch
Zurück zum Seiteninhalt